Oft wird gesagt, dass Arthritis eine „ältere Menschen Krankheit“ ist, aber das stimmt nicht. Auch Erwachsene oder Jugendliche/junge Erwachsene können von Arthritis betroffen sein.
Allgemein ist es definiert als „schmerzhafte Entzündung und Steifigkeit der Gelenke“.

Arthritis ist eine Gelenkentzündung, die bei jedem Gelenk im Körper auftreten kann. Diese geht oft mit Gelenkschmerzen, Schwellungen und Rötungen einher.
Es gibt viele verschiedene Arten von Arthritis. Sie wird unterschieden in die infektiös bedingte Arthritis und die nicht-infektiös bedingte Arthritis.
Die häufigste Form der Arthtitis ist die rheumatoide Arthritis. Sie betrifft je nach Alter ca. ein bis zwei Prozent der Erwachsenen und ist eine nicht-infektiös bedingte Arthritis, die Ursache dafür ist noch nicht geklärt. Frauen sind von Rheuma (wozu die rheumatoide Arthritis gehört) etwa doppelt so häufig betroffen wie Männer.

Arthritis kann viele alltägliche Aktivitäten beeinflussen, wie z.B. die Kleidung anziehen, ein Auto fahren oder auch das Zähne putzen.

Einige Nahrungsmittel können eine weitere Entzündung verursachen, während andere Nahrungsmittel Entzündungen senken und reduzieren können.

Hier nun 10 Lebensmittel, die du bei Arthritis vermeiden solltest und zum Schluss, was du stattdessen essen solltest:

Auch wenn du keine Arthritis hast, ist es wichtig zu wissen, welche Lebensmittel eine Entzündung verursachen können und welche nicht oder diese reduzieren können.

Obwohl es keine Nahrung gibt, die bei jedem die Entzündungen reduzieren kann, gibt es verschiedene Arten von Nahrung, die besser (oder schlechter) mit deinem Körper arbeien können.

1Gluten und Weizen

Diese beiden Produkte können eine Entzündungsreaktion hervorrufen, auch wenn du nicht intolerant gegen diese Produkte bist.

Ein undichter Darm (oder eine erhöhte Durchlässigkeit der Darmeschleimhaut) wurde in vielen Studien mit Gelenkschmerzen in Verbindung gebracht.
Ein undichter Darm ermöglicht, dass Giftstoffe und Abfall über den Darm in die Blutbahn gelangen. Diese können dann zu einer Entzündung der Gelenke führen.

Zurück